Startseite/kinast.at>>Fragen / Antworten
Die für einen Ankauf für PC`s erforderliche mindest Konfiguration:

CPU /Prozessor:  Dual Core 2,00 GHz  

RAM: 2 GB DDR2   

HDD: GB ATA/SATA (od. ohne Wirkt sich jedoch Wertmindernd aus !)

LW: DVD-CD ROM  (od. ohne Wirkt sich jedoch Wertmindernd aus !)

Die für einen Ankauf für Notebooks erforderliche mindest Konfiguration:

CPU /Prozessor: Celeron 1,86 GHz  

RAM: 2 GB DDR2   inkl. Netzteil

HDD: GB ATA/SATA (od. ohne)  Wirkt sich Wertmindernd aus !

LW: DVD-CD ROM  (od. ohne)   Wirkt sich Wertmindernd aus !

Die für einen Ankauf von LCD/TFT erforderliche mindest Konfiguration:

Diagonale: 17 od. 19 und mehr Zoll

Anschluss: VGA/DVi

Display darf keine Pixel Fehler und Kratzer haben

Stromkabel, ein VGA/DVi oder HDMi Kabel müssen dabei sein

 

  • Kostenlose Datenvernichtung

 

Sie bekommen auch auf Wunsch von uns eine Datenvernichtungserklärung, wo Ihnen Garantiert wird das keinerlei Daten mehr in Umlauf kommen und wir dafür die volle Haftung übernehmen. Bei uns werden Datenträger nach der Gutmann Methode gelöscht. (ca. 36-mal überschrieben (Dauer ca. 2-8 Tage abhängig von der Größe des Datenträgers)

Mit dieser Möglichkeit haben wir mit unseren Klienten bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht.

Diese Methode erfordert allerdings einen Vertrauensvorschuss Ihrerseits.

Kostenpunkt pro Datenträger 0,00 Euro.

 

  • Kostenpflichtige Datenvernichtung

 

Datenvernichtungsbestätigung inkl. Foto (mit einer Mittelbohrung des Datenträgers zerstört), diese wird durch unser Zerlegteam durchgeführt aber keine Erfassung der Seriennummern.

Die Datenträgervernichtungsbestätigung wird in Kilogramm ausgestellt.

Keine Mindestmenge erforderlich !

Wartezeit ca. 4-6 Wochen.

Auflaufende Kosten a` 1,90 €

Bei Erhalt von funktionierender remarketingfähiger Hardware wird`s bis 50% günstiger!

 

  • ISO zertifizierte Kostenpflichtige Datenvernichtung

Die ISO zertifizierte Datenvernichtung wird auch von einem Partnerunternehmen durchgeführt. Die Abholung der Datenträger erfolgt in Sicherheitsbehältern, (während dem Verladen wir jede einzelne Seriennummer der Datenträger erfasst) beim Transport und dem Entladen Videoüberwachung bis zum Schleusentor. Dann werden die Datenträger gelagert bis zum Vernichtungstermin hierzu bekommen Sie eine schriftliche Einladung um bei der Vernichtung anwesend zu sein.

Die Kosten setzen sich zusammen aus Vernichtung Datenträger, Sicherheitstransport, Verladung - Entladung, der laufenden Videoüberwachung und dem Sicherheitsbehälter und der Datenvernichtung selbst.

Auf der Datenvernichtungsbestätigung wird jede einzelne Seriennummer der vernichteten Datenträger aufgeführt.

Keine Mindestmenge erforderlich.

Wartezeit ca. 2 Monate.

Kürzere Wartezeit da hierbei auch kleinere Mengen vernichtet werden.

Auflaufende Kosten auf Anfrage

 

Wo Sie uns finden: http://www.herold.at/gelbe-seiten/neuhofen-an-der-ybbs/QvXDr/edv-dienstleistungen-gottfried-kinast/